Facebook Posts

Mittwoch, 15. Mai 2019, 20:14

Kinderwunsch Offenbach

Kostenübernahme bei Fertilitätserhalt vor onkologischer Therapie über die Krankenkassen ist endlich möglich.

In Deutschland erkranken jährlich rund 15.000 junge Erwachsene im Alter zwischen 18 und 39 Jahren an Krebs. Die gute Nachricht ist, dass ca. 80 % der Erkrankten geheilt werden. Ungünstig ist, dass durch den Einsatz von Chemo- oder Strahlentherapie die Fruchtbarkeit gestört werden kann. Präventive Maßnahmen zum Fertilitätserhalt werden von den Krankenkassen leider bisher nicht übernommen und können sehr teuer sein.

Innerhalb des verabschiedenden Gesetzes (TSVG) werden auch die Kosten für die Entnahme und das Einfrieren von Keimzellen und Keimzellgewebe neu geregelt. „Jeder Patient mit einer Erkrankung, die eine keimzellschädigende Therapie notwendig macht, hat danach Anspruch auf eine Kryokonservierung von Ei- oder Samenzellen oder von Keimzellgewebe sowie auf die dazugehörigen medizinischen Maßnahmen“. Bisher müssen die jungen krebskranken Frauen und Männer die Kosten von bis zu 4.300 Euro selbst übernehmen.

Auf unserer Internetseite kinderwunschzentrum-offenbach.de/fertiprotekt/ beschreiben wir, welche Methoden es gibt, die Fruchtbarkeit zu konservieren, um auch nach einem Verlust der Fortpflanzungsfähigkeit noch Eltern werden zu können.

Gerne beraten und informieren wir Sie zu diesem Thema persönlich.

Sie erreichen uns telefonisch unter 069-80907571 oder per email unter info@offenbach-kinderwunsch.de

#Fertilität #Fertilitätserhalt #Fertiprotekt #Einfrieren #Therapie #Erkrankung #Krebs #Fruchtbarkeit #Krankenkasse #Kosten #Keimzellen #Keimzellgewebe #Kryokonservierung #Kinderwunsch #Offenbach
... MehrWeniger

Kostenübernahme bei Fertilitätserhalt vor onkologischer Therapie über die Krankenkassen ist endlich möglich.

In Deutschland erkranken jährlich rund 15.000 junge Erwachsene im Alter zwischen 18 und 39 Jahren an Krebs. Die gute Nachricht ist, dass ca. 80 % der Erkrankten geheilt werden. Ungünstig ist, dass durch den Einsatz von Chemo- oder Strahlentherapie die Fruchtbarkeit gestört werden kann. Präventive Maßnahmen zum Fertilitätserhalt werden von den Krankenkassen leider bisher nicht übernommen und können sehr teuer sein.

Innerhalb des verabschiedenden Gesetzes (TSVG) werden auch die Kosten für die Entnahme und das Einfrieren von Keimzellen und Keimzellgewebe neu geregelt. „Jeder Patient mit einer Erkrankung, die eine keimzellschädigende Therapie notwendig macht, hat danach Anspruch auf eine Kryokonservierung von Ei- oder Samenzellen oder von Keimzellgewebe sowie auf die dazugehörigen medizinischen Maßnahmen“. Bisher müssen die jungen krebskranken Frauen und Männer die Kosten von bis zu 4.300 Euro selbst übernehmen.

Auf unserer Internetseite https://kinderwunschzentrum-offenbach.de/fertiprotekt/ beschreiben wir, welche Methoden es gibt, die Fruchtbarkeit zu konservieren, um auch nach einem Verlust der Fortpflanzungsfähigkeit noch Eltern werden zu können.

Gerne beraten und informieren wir Sie zu diesem Thema persönlich. 

Sie erreichen uns telefonisch unter 069-80907571 oder per email unter info@offenbach-kinderwunsch.de

#Fertilität #Fertilitätserhalt #Fertiprotekt #Einfrieren #Therapie #Erkrankung #Krebs #Fruchtbarkeit #Krankenkasse #Kosten #Keimzellen #Keimzellgewebe #Kryokonservierung #Kinderwunsch #Offenbach

Sonntag, 12. Mai 2019, 12:38

Kinderwunsch Offenbach

Alles Liebe zum Muttertag! 🙂

#Muttertag #Allesliebe #Allesgute #Mutter #Baby #Kinder #Kinderwunsch #Offenbach
... MehrWeniger

Alles Liebe zum Muttertag! :)

#Muttertag #Allesliebe #Allesgute #Mutter #Baby #Kinder #Kinderwunsch #Offenbach

Samstag, 04. Mai 2019, 16:32

Kinderwunsch Offenbach

Blick ins Labor

#Kinderwunsch #Offenbach #Labor #IVF #ICSI #IUI #Hormone #Analyse #Test #Zentrum
... MehrWeniger

Blick ins Labor

#Kinderwunsch #Offenbach #Labor #IVF #ICSI #IUI #Hormone #Analyse #Test #Zentrum

Montag, 29. April 2019, 20:24

Kinderwunsch Offenbach

WICHTIGE INFORMATIONEN FÜR GESETZLICH VERSICHERTE PAARE:

Wir benötigen von beiden Partnern für jedes Quartal die gültigen elektronischen Gesundheitskarten und die aktuellen Überweisungsscheine, bei der Frau vom Gynäkologen, beim Mann vom Hausarzt oder Urologen

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne! Sie erreichen uns telefonisch unter 069-80907571 oder per email unter info@offenbach-kinderwunsch.de.

#Kinderwunsch #Offenbach #Gesundheit #Schwangerschaft #Partner #Versicherung #Karte #Arzt
... MehrWeniger

WICHTIGE INFORMATIONEN FÜR GESETZLICH VERSICHERTE PAARE:

Wir benötigen von beiden Partnern für jedes Quartal die gültigen elektronischen Gesundheitskarten und die aktuellen Überweisungsscheine, bei der Frau vom Gynäkologen, beim Mann vom Hausarzt oder Urologen

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne! Sie erreichen uns telefonisch unter 069-80907571 oder per email unter info@offenbach-kinderwunsch.de.

#Kinderwunsch #Offenbach #Gesundheit #Schwangerschaft #Partner #Versicherung #Karte #Arzt
Mehr