Das Land Hessen übernimmt gemeinsam mit dem Bund 75% der Kosten des 4. Versuchs einer künstlichen Befruchtung bis zu einer Höhe von maximal 3.300 Euro!
 
Paare können diese finanzielle Unterstützung und Förderung beim Regierungspräsidium Gießen beantragen: (https://rp-giessen.hessen.de/soziales/förderungen/förderung-von-kinderwunschbehandlung).
 
Mit der finanziellen Unterstützung und Kostenübernahme durch das Land Hessen entfällt die Sorge vor großen finanziellen Belastungen im Rahmen einer weiteren Behandlung.
 
Haben Sie noch weitere Fragen? Rufen Sie uns an unter 069 / 80 90 75 71 oder schicken Sie uns eine E-Mail an info@offenbach-kinderwunsch.de
Jetzt Bewerten post